International
International en
Europe
Austria de
Belarus en
Belgium en fr
Czech Republic en
Finnland en
France fr en
Germany de
Ireland en
Lithuania en
Netherlands en
Norway en
Poland pl
Romania en
Slovakia en
Slovenia en
Spain en
Sweden en
Switzerland de fr
Ukraine en
Kessel & Wärmepumpen
JETZT UMSTEIGEN UND NACHHALTIG HEIZEN

Wer bei seinem Bestandsgebäude auf eine emissionsärmere Heizung umsteigen möchte, für den gibt's mehrere Möglichkeiten, um mit erneuerbarer Energie Wärme zu erzeugen und damit die Umwelt happy zu machen: Pellet-, Scheitholz- oder Wärmepumpenheizung. Welche Fördermöglichkeiten es vom Staat aktuell gibt, erfahren Sie hier. 

Haustechnik
Werden Sie zum Dirigent

Unsere Haustechnik von BRUNNER ist praktisch,  einfach in der Handhabung und voller Vorteile für den Benutzer. Entdecken Sie, was hinter den Kürzeln EAS, EOS und USA steckt und wie angenehm diese "Helferleins" Ihr Leben unterstützen.

Service
Jetzt Garantieverlängerung sichern

Registrieren Sie Ihr BRUNNER Produkt innerhalb der ersten drei Monate und Sie erhalten zuzüglich zu den gewohnten BRUNNER Gewährleistungen eine weitere Garantieverlängerung.

BRUNNER erleben
Service
Blog
Menü
Schließen

Der Holzofen

Die sicherste Heizung der Welt

Wärme–und wenn sie plötzlich weg wäre

Man stelle sich vor es ist Winter. Die Temperaturen sinken auf -10 Grad und ein weißer Schleier aus Frost legt sich auf Böden, Pflanzen und Häuserdächer. Der moderne Mensch bekommt davon in seinem Zuhause meist gar nichts mit. Denn unsere hochentwickelten Heizsysteme sorgen dafür, dass unsere Häuser und Wohnungen immer angenehm warm bleiben.

Was wäre, wenn es die Wärme plötzlich nicht mehr gäbe? Auf einmal ist kein Öl mehr vorhanden. Oder der Gashahn wird sprichwörtlich zugedreht, entweder aufgrund einer Naturkatastrophe oder aus geopolitischen Gründen. Und wie wäre es mit einem großflächigen Stromausfall? Ein Szenario, das in Zeiten eines extremen weltweiten Energiebedarfs nicht unwahrscheinlich ist.

Das Grundbedürfnis „Wärme sichern“ gehört zu den Urinstinkten des Menschen und doch ist dies niemandem so wirklich bewusst. Denn Wärme ist in unserer hochmodernen Gesellschaft immer vorhanden, zumindest dem Anschein nach.

Deshalb muss keine Hysterie aufkommen, die Situation  zum Thema Wärme ist so stabil wie lange nicht. Aber dennoch sind solche Gedankenspiele genau für eben jene Zeiten gedacht, in denen es scheinbar (noch) keine Probleme gibt.

Was also ist die Antwort auf die Frage: „Wie kann ich dafür sorgen, dass mein Grundbedürfnis Wärme langfristig gesichert ist?“

Wenn ein Feuer mehr kann als nur gemütlich 

Die Antwort ist für viele ganz einfach: das klassische Holzfeuer. Denn was für den Urzeit-Menschen funktioniert hat, nämlich der Kälte mit einem einfachen Holzfeuer zu trotzen, das muss auch in unserer Zeit noch funktionieren.

Und tatsächlich besitzt das Heizen mit Kachelöfen, Kaminen oder Grundöfen neben den Faktoren Gemütlichkeit und Atmosphäre noch eine weitere, sehr wichtige Komponente: Die der Sicherheit.

Für viele Menschen, vor allem in ländlichen Regionen, ist der Rohstoff Holz oft direkt vor der Haustür zu finden. Und nicht selten sind die Nachbarn, Bekannte oder gar Verwandte die Erzeuger und Lieferanten.

Vor allem in Regionen ohne große Gas- oder Öl-vorkommen wie beispielsweise Mitteleuropa, ist Holz der einzige Rohstoff, an dem es nicht mangelt. Selbst in schlimmsten Zeiten war auf den Wald als Energielieferant immer Verlass.

Das prasselnde Holzfeuer, dem wir vor allem wegen seiner visuellen Schönheit so viel abgewinnen können, ist eben auch die sicherste und verlässlichste aller Energiequellen. Und bei richtiger Bedienung und einer der BimschV 2 entsprechenden Konstruktion, auch noch eine der Umweltfreundlichsten.

Wie das Holz in die Fußbodenheizung kommt 

Eine der interessantesten Lösungen ist die wasserführende Holzfeuerstätte. Hierbei erzeugt ein Kachelofen oder Kamin gleichzeitig zur Strahlungswärme warmes Wasser, das in das Heizungssystem des Hauses eingespeist wird und Heizkörper, Fußbodenheizungen und Frischwassermodule damit versorgt. Unterschiedliche Leistungsgrößen und Gestaltungen werden hier über das Handwerk angeboten.

Auch beim Stromausfall auf der sicheren Seite

NV 500 bezeichnet BRUNNER seinen Ladeinverter. Mit diesem Bauteil wird in Verbindung mit einer normalen Autobatterie immer genügend Stromspannung für mehr als 24 Std. für die Kessel- und Heizkreispumpe zur Verfügung gestellt. Dies automatisch, sollte das Stromnetz einmal zusammenbrechen. Schön wenn dann ein Heizbetrieb ungestört weitergeht.

Expertentipp

Bei bestehenden und natürlich auch bei neu gebauten Ofenanlagen wird die BImschV beachtet. Diese Verordung regelt die Bestimmungen, die eine Feuerstätte erfüllen muss, um umweltfreundlich und nachhaltig zu sein.

 

 

 

 

 

 

Klaus Leihkamm, Leitung Handwerkerberatung & Kundendienst

Blog

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Weiterführende Artikel rund um das Thema heizen mit erneuerbaren Energien finden Sie hier in unseren Blogbeiträgen.

Heiztechnik
Wärmepumpe
27. Juni 2023
Wärmepumpe im Altbau
Auch im Altbau kann eine Wärmepumpe eine effiziente und umweltfreundliche Heiztechnologie darstelle ...
Rund ums Holz
Kachelöfen
Kamine
4. April 2023
Heizen mit Holz: Das gilt es zu beachten
Auch wenn die Kosten für Brennholz im Zuge der Energiekrise ebenfalls angestiegen sind, teilweise s ...
Heiztechnik
Wärmepumpe
27. März 2023
Eine Wärmepumpe zum Kühlen?
Gemeinhin bringt man eine Wärmepumpe mit Wärme und Heizen in Verbindung, aber es gibt auch Wärmep ...
Kamine
19. Dezember 2022
Kaminverkleidung
Eine Kaminverkleidung gibt dem Kamin erst sein besonderes Aussehen. Sie ist wie der individuelle Rah ...
Kachelöfen
Ofensysteme
5. Dezember 2022
Ein wasserführender Holzofen kann mehr
Ein wasserführender Holzofen hat zwei große Vorteile: Zum Einen lassen sich durch das Heizen mit d ...
Heiztechnik
Haustechnik
7. November 2022
Moderne Heizung für die Zukunft
Moderne Heizung für den Neubau Für einen Neubau und ein Einfamilienhaus bietet sich neben der bel ...
Rund ums Holz
22. September 2022
Holzfeuchte messen
Wer mit Holz heizt weiß: Für ein richtiges Feuer müssen die Scheite gründlich trocken sein. Aber ...
Haustechnik
28. April 2022
Wallbox kaufen
Immer mehr Autofahrer wechseln um aufs Elektroauto. Allein 2020 wurden deutschlandweit rund 194.000 ...
Heiztechnik
23. März 2022
Alternative Heizung
Alternative Heizung zu Öl   Eine Pelletheizung ist aus mehreren Gründen eine gute Alternati ...
Kamine
12. Januar 2022
Kaminofen platzsparend
Platz ist in der kleinsten Hütte, heißt es und das gilt auch für einen Kaminofen. Es gibt etliche ...
Rund um Brunner
29. August 2018
Wer ist BRUNNER?
Hinter dem Namen BRUNNER steckt ein Unternehmen mit Leidenschaft für Ofenbau, Kaminbau und Heiztech ...
Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin
Beratungstermin vereinbaren
Broschüren bestellen
Sie interessieren sich für unsere Produkte? Wir senden Ihnen gerne weiterführende Unterlagen zu.
Jetzt bestellen